Happinez is handemade, wenn das mal kein Motto ist! Kaffee, Kuchen und Kreatives!

Der Frühling zieht ins Atelier! Und mit ihm guter Kaffee.

Frühling im Atelier mit Kaffee, Kuchen & Kreativität

Werbung für Tchibo
Eigentlich kann ich Ostern ja nicht leiden. Ich finde das ist die schlimmste „Dekozeit“. Mit Hasen und Eiern kann ich nicht viel Anfangen.
Aber mit Kaffee und Kuchen umso mehr. Wie könnte ich euch also eine Freude machen?
Richtig, mit einem Sonntag voll gepackt mit Kaffee und Kuchen.
Auf Instagram hab ich noch nicht so viel verraten, wer aber in letzter Zeit im Atelier war, hat es schon entdeckt.
Es gibt endlich guten Kaffee im Atelier.
In Kombination mit dem Frühling im Atelier, ist das ein unschlagbarer Grund zu feiern, oder?
[us_image image=”10284″ size=”full”][us_separator]
Tchibo hat Ende letzten Jahres diesen tollen Kaffeevollautomaten auf den Markt gebracht. Ein herzliches Danke geht an Jana und Tchibo, dass sie ihn mir so großzügig für das Atelier zur Verfügung gestellt haben. Und zwar samt dem fantastischen Milchaufschäumer und einer Riesen Ration Barista Caffe Crema und Barista Espresso.
[us_separator][us_image image=”10286″]

Aus mir wird keine Backfee, aber für dich mache ich es gerne!

Ich hab mir den Wolf gebacken. Es war natürlich viel zu viel, aber das macht ja nichts, schmeckt auch am nächsten Tag noch. Und so konnte jeder noch ein bisschen was mit nach Hause nehmen.

Auf der Kaffeetafel zu finden waren Karottenmuffins mit Frosting, Karotten-Walnuss-Energieballs, Karotten-Walnusskekse und Bananenschokokuchen von Becky. Ne Wucht sag ich euch.

Ich bin dafür, dass wir das öfter machen! Wir hatten sogar das Glück, dass die Sonne raus kam.

Herrlich, wir haben dann im Garten weiter gehäkelt. Ein Bild für Götter, wie die Grand Dames des Hauses im Kreis saßen.

Denn es gab ja nicht nur den Frühling im Atelier, sondern natürlich auch eine Portion Kreativität. Sabrina von Kiwikind kam extra vorbei und hat uns gezeigt wie man schöne kleine Osterkörbe häkelt.

[us_gallery ids=”10288,10287″ columns=”2″ indents=”1″]

Der Wohlfühlfaktor im Atelier

Dank Tchibo und dem tollen Kaffeevollautomaten kann ich dich jetzt also immer mit gutem Kaffee verköstigen. So kann ich hoffentlich eine noch bessere Gastgeberin sein und dafür sorgen, dass du dich bei mir wohl fühlst.

Vielleicht kannst du mir ja verraten, was dir noch wichtig ist bei einem Workshop?

Was brauchst du damit du dich wohl fühlst? Und noch wichtiger: Wie trinkst du deinen Kaffee?

[us_gallery ids=”10290,10291,10285,10292″ columns=”2″ indents=”1″]

Demnächst folgt hier übrigens das Karotten-Walnuss-Keks Rezept. Ich bin zwar keine Backbloggerin, aber ich bin schon ein bisschen stolz auf meine gelungene Kreation, das ich sie dir nicht vor enthalten will.

Ich würde mich freuen, wenn du mir eine Nachricht da lässt und mir verrätst wie ich es noch schöner im Atelier für dich machen kann!?

Auf Kaffee, Kuchen & Kreativität!

 

Alles Liebe Evelyn

Kommentare

  • Becky
    9. April 2019

    Das war ein wundervoller morgen. Wenn ich nicht zwei linke Hände beim häkeln hätte, hätte ich jetzt auch einen Korb. 😉

    Antworten
  • Ellen Schmitt
    9. April 2019

    Ach war das schön 😍. Ich freu mich schon aufs nächste Mal

    Antworten

Kommentar schreiben